đŸŸ Werbung | Buchempfehlung: Das Barfbuch von Nadine Wolf

Vor einiger Zeit hatte ich Lust auf ein neues Barfbuch. Obwohl ich schon einige BĂŒcher dazu gelesen habe dachte ich mir , schaden tut es ja nicht und dazulernen geht immer. Also durchstöberte ich das Internet nach BarfbĂŒchern.

Bei Amazon wurde ich auf ein Buch aufmerksam, das man vorbestellen konnte. Dieses Buch hat mir optisch sehr gut gefallen. Als ich dann den Titel laß, musste ich erstmal ĂŒberlegen. Nadine Wolf…. Mh, das kam mir irgendwie bekannt vor. Und dann hörte man den Groschen fallen! Na klar ! Nadine Wolf ist doch die Besitzerin des Blogs Mashanga-Burhani.

IMG_1042 A (2).jpg

Diesen Blog verfolge ich seitdem ich angefangen habe mich mit dem barfen zu beschĂ€ftigen. Auch in Foren oder Barfgruppen bei Facebook wird dieser Blog immer wieder empfohlen. Doch das der Blog quasi als Buch veröffentlicht wird ist total an mir vorbei gegangen. NatĂŒrlich habe ich das Buch sofort vorbestellt.
In dem Buch geht es also natĂŒrlich um die FĂŒtterungsmethode „Barf“. Aber was unterscheidet dieses Buch von anderen Barf-BĂŒchern ?
Zum einen ist das Buch sehr ĂŒbersichtlich aufgebaut. Mir gefĂ€llt sehr gut, dass auch Themen angesprochen werden, wie zum Beispiel „die Entstehung des Konzepts“ oder „Nicht alles, was roh ist, ist auch automatisch BARF“. Es gibt sehr viele Hintergrundinformationen zu dieser ErnĂ€hrungsform und ich konnte sehr, sehr viel lernen. Die Themen sind sehr interessant geschrieben. Außerdem gibt es in fast jedem Kapitel immer einen kleinen „Exkurs“. Dort werden zum Beispiel Studien oder Fakten erlĂ€utert. Total spannend!

IMG_1042 A (4).jpg

Des Weiteren finde ich es sehr ehrlich geschrieben. Zum Beispiel geht es in einem Kapitel um die Vorteile aber auch die Nachteile beim barfen! Trotzdem rÀumt das Buch mit Vorurteilen auf, die leider immer noch an dieser ErnÀhrungsform hÀngen. Zum Beispiel das barfen teuer oder kompliziert ist.

Alle Komponenten die man fĂŒrÂŽs barfen benötigt werden in einzelnen Kapiteln vorgestellt. So hat man einen guten Überblick und kann alles nach und nach lesen und verstehen.

IMG_1042 A (5).jpg

Was mir auch besonders gut gefĂ€llt ist, dass es viele Beispiele gibt. Ich als rechenniete komme mit den ganzen Formeln sehr gut zurecht, da es Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt ist und immer wieder mit Rechenbeispielen unterlegt ist. Auch Beispiele fĂŒr FutterplĂ€ne, ZusĂ€tze oder Futterkomponenten finden sich immer wieder.
Welpen haben ein eigenes Kapitel. Das finde ich auch sehr gut, denn Welpen barfen ist natĂŒrlich nochmal ein ganz anderes Thema und muss ganz anders behandelt werden als ein erwachsener Hund.

IMG_1042 A (3).jpg

Außerdem total gut und Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt ist die Umstellung auf barf. Auch wieder mit Beispielen und Tipps und Tricks. Dieses Kapitel glĂ€nzt auch mit viel Hintergrundwissen, was sich sehr leicht und spannend lesen lĂ€sst.
Ein Kapitel nennt sich „Barf – Hilfe & Tricks“. Das finde ich auch sehr gut, denn dieses Kapitel fasst alles noch einmal zusammen und ist dabei sehr leicht verstĂ€ndlich. HĂ€ufige Fragen werden kurz und knapp beantwortet sowie eine ganze Seite mit Dingen, die man beim barfen unbedingt vermeinden sollte. Das ist ein ganz wichtiger Punkt, denn manche Sachen können richtig gefĂ€hrlich werden. Sehr gut zusammengefasst auf einem gelben Hintergrund – sodass man wirklich gewarnt wird und eigentlich gar nichts mehr falsch machen kann 😉

IMG_1042 A (1).jpg
Ein Kapitel was Subira besonders gut gefallen hat sind die Rezepte 🙂 Sehr hilfreich und kreativ aber doch einfach 🙂 Reinschauen lohnt sich.

Fazit:

Ich kann dieses Buch nur sehr empfehlen! Ich denke, es sollte in jedem BĂŒcherregal stehen, in dessen Haushalt die Fellnase gebarft wird. Das Buch ist sehr ĂŒbersichtlich gestaltet, mit tollen Bildern und immer sehr gut und hilfreich erklĂ€rt. Außerdem haben mir besonders die Beispiele immer sehr weitergeholfen, da man sich daran sehr gut orientieren kann.

IMG_1058 A (2).jpg

Es ist unheimlich interessant zu lesen, da es viele Hintergrundinformationen aufgreift. Mir haben auch die Tipps und Tricks weitergeholfen.

Dieses Buch ist wirklich eine Bestellung wert 🙂 Ihr könnt es u.a. bei Amazon bestellen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s